Monatsarchive: Juli 2014

Franz W. (2001-2002) Der Klosterstorch ist beringt! Veröffentlicht unter Standard
Verschlagwortet mit , ,

Anfang Juli war es soweit: Der Nachwuchs unseres Klosterstorchenpaares wurde beringt. Mit Hilfe der Drehleiter der Kochler Feuerwehr ging es hinauf zum Storchennest. Dabei stellte sich leider heraus, dass eines der Jungen bereits den kalten Temperaturen zum Opfer gefallen war. Er wurde von ZUKlern auf Klosterland würdig begraben. Dafür stehen nun die Changen für den verbliebenen -und nun beringten Jungstorch- sehr gut: er bekommt das gesamte Futter und die Fürsorge der Elternvögel alleine ab.

Doch zuvor noch ein paar fantastische Aufnahmen von Simon Mayr (Bruder meines Mitzivis Felix) von der Firma Lubiag. Sie zeigen unser Storchennest aus einer ganz anderen Perspektive. Für alle die mehr über Simons Angebot bzgl. Luftbilder und -filme via Drohne wissen wollen, empfehle ich dessen Homepage http://www.lubiag.de Simon, ganz herzlichen Dank dafür, dass Du uns diese Fotos exklusiv zur Verfügung stellst!

Einen Pressebericht, mit dem Korrekturhinweis von Martin Blösl „Verbesserung: der Beringer Clemens Kraft kommt aus Freising und beringte im Auftrag der Vogelstation Radolfzell-Möggingen“, gibt es auf der Homepage von Merkuronline unter: http://www.merkur-online.de/lokales/bad-toelz/benediktbeuern/kloster-benediktbeuern-feuerwehrleiter-storchennachwuchs-3671547.html

Dort ist auch das folgende Video verlinkt. Ich bedauere sehr, dass ich nichts von der Aktion wusste -sonst hätte ich selbst gefilmt und bessere Eindrücke in höherer Qualität vermitteln können. Zu gerne hätte ich eine GoPro mit zur Beringung hochgeschickt oder via Drohne dokumentiert… ich hoffe ich erfahre die nächsten Events dieser Art wieder rechtzeitig!!!


Wir sehen uns am Nest,
Franz

1 Kommentar