Franz W. (2001-2002) „Benediktbeurer Gespräche“ – Einladung für ehemalige ZUKler Veröffentlicht unter Standard
Verschlagwortet mit

Liebe Ehemalige,

hiermit dürfen wir Euch ganz herzlich zu den diesjährigen Benediktbeurer Gesprächen der Allianz Umweltstiftung einladen. Das Symposium findet am 02./03. Mai im Allianzsaal des Zentrums für Umwelt und Kultur statt.

Dieses Jahr steht ein ganz aktuelles Thema auf dem Programm.

„In jedem Geschöpf der Natur lebt das Wunderbare. – Warum mangelt es dem Naturschutz an gesellschaftlicher Anerkennung?“ mit hervorragenden Referenten: Der Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westphalen, Frau Ursula Heinen-Esser, dem Geschäftsführer der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt, Dr. Christof Schenck, dem Präsidenten der Stiftung NatureLife, Herrn Senator e.h. Claus-Peter Hutter, sowie dem bekannten Schauspieler und Umweltaktivisten Hannes Jaenicke.

Das genaue Programm bekommt Ihr bei Bedarf von Diana Zander (Büro P. Geißinger oder auch mir per Email). Wir bitten Euch, sich umgehend zum Symposium anzumelden. Bitte per Mail an info@allianz-umweltstiftung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.