Warum…

Hallo (Ex-)Zivis/ZUKlerinnen und Besucher,

warum gibt es diese Homepage? Diese Frage ist sehr einfach zu beantworten:
Sie soll allen interessierten Personen als Anlaufpunkt dienen, die gern mit dem Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK) in Verbindung treten wollen, sich die neuesten Infos verschaffen wollen oder -und dies hauptsächlich- als zentraler Treffpunkt für ehemalige Zivildienstleistende und FÖJ des ZUK fungieren.

In der heutigen Zeit, in einer globalisierten Welt, benötigt der Mensch gewisse Bereiche in die er sich zurückziehen kann um auf Basis von Freundschaften und Beziehungen Kraft schöpfen zu können. Viele von uns Ehemaligen verbinden die Zeit im ZUK mit ganz besonders prägenden Erlebnissen, die für den Rest des Lebens fortbestehen und Grundlage für eine ganz besondere Einstellung zum Leben sind. Mit „seiner“ Zivigeneration assoziiert man ganz besondere Freundschaften auf die man bauen kann -und dies nicht nur wenn es einem gut geht.

Leider ist es nicht allen gegönnt, sich im Oberland rund um Benediktbeuern aufzuhalten und oft an seiner ehemaligen Wirkungsstätte vorbei zu schauen. Für all jene, die dem ZUK trotz ihres entfernten Wohnortes oder Arbeitsplatzes stets verbunden geblieben sind, oder wieder Kontakt zum ZUK oder zu Ehemaligen aufnehmen wollen, soll diese Seite ein Anlaufpunkt sein.

Wir bitten deshalb alle Ehemaligen und aktuellen ZUKler, ihre Daten in der Datenbank zu pflegen und sich im Forum zu registrieren. Nur dann können wir Treffen organisieren, Infos verteilen oder (verlorene) Kontakte wiederbeleben. Es ist nie zu spät!

Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an fragen(at)zukzivi.de wenden, egal ob es um eine Kontaktherstellung oder Probleme mit dem Forum oder der Adressdatenbank geht. Wir werden euch so schnell wie möglich weiterhelfen. (Auch wir sind ab und an im Urlaub oder offline, also bitte keine Panik wenn es doch mal ein wenig dauert!)

Gepflegt wir die Seite im Moment von mir (Franz), einem ehemaligen Zivi der Zivigeneration 2000/2001. Unterstützung erhalte ich ferner von Felix und Sebastian aus meiner Generation und Paul -alle kennen sich gut mit der Materie aus und verwalten eifrig Datenbanken und administrieren was das Zeug hält. Doch um aktuelles Material für den Blog zu haben brauchen wir Euch! Schreibt Berichte, Geschichten, stellt Fotos online, betreibt Diskussionen und stellt Fragen. Blog, Forum und Adressdatenbank geben uns ein gewaltiges Tool in die Hand, das wir nutzen sollten.

Mittelfristiges Ziel der Seite ist auch, dass wir für uns ZUKler eine Plattform aufbauen, die Inhalte wie Studien- & Arbeitsplatzberatung („wie ist der Studiengang/kannst du mir deine Ausbildung empfehlen/wie ist der Arbeitgeber X?“) oder Hilfe unterschiedlichster Art anbietet und dazu die Leute eben verknüpfen kann. Das Potential der ZUKler ist enorm: Handwerker, ITler, Musiker und Akademiker vom Architekt über Biologen, Biotechnologen, Chemiker, Germanisten, Mathematiker, Mediziner, Pädagogen, Physiker bis hin zum Kartographen und Geomedientechniker. Ich glaube es ist noch nicht jedem bewusst, was wir damit auf die Beine stellen könnten.

Ich/wir freuen uns, von euch zu hören, zu lesen und Euch life im ZUK zu treffen,

Felix, Franz, Paul, Sebastian (u. v. m.)