Franz W. (2001-2002) Traumschnee in Bene Veröffentlicht unter Standard

Liebe Freunde,

auf Grund der häufigen und vielen Nachfragen: In Bene ist alles roger! Wir haben war Katastrophenalarm ausgerufen seit Donnerstag aber hier geht alles seinen Gang. Es ist zwar viel Bundeswehr, THW und Feuerwehr unterwegs aber es herrscht nirgends die von den Medien so gern rausgekitzelte Panik oder schlechte Laune.

Auch am Kloster unten haben wir eine Traum-Winterlandschaft und es sieht alles sehr friedlich aus. Es ist eben ein Winter, „wie er früher einmal war“ und wie es sich gehört. Vielleicht schafft der Winte es ja auch gegen Ende diesen Jahres ein wenig pünktlicher zu einer weissen Weihnacht…?! 🙂

Im Folgenden ein paar Fotos, damit Ihr Euch selbst einen Eindruck machen könnt(, wenn Ihr noch mehr sehen wollt, gebt Bescheid):

Eiszapfenwunderwelt im Klostergebäude gen Osten.

Das ZUK-Radl wird aktuell wohl eher nicht verwendet…

Wunderbar gemütlich: Der Eingang in unser ZUK.

Friedhof und Kloster unter der Haube: Einfach nur ein Traum!

Auch der Ortseingang ist malerisch.

Na dann lesen Sie mal, was im ZUK so geboten ist 🙂

Viele Grüße, Franz

PS: Die aktuelle Generation ist übrigens sehr fleißig am Schneeräumen, Autos rausziehen, Leberkäsesemmeln holen… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.